Mitglieder

Allgemeine Informationen zur Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Familienverbandes haben das Recht, an den in Jahrzehnten erarbeiteten Forschungsergebnissen des Verbandes teilzuhaben. Dies erstreckt sich z.B. auf die Beantwortung von Anfragen zur eigenen Familiengeschichte, Dokumentation zu Vorfahren und Nachfahrenlinien. Denn: In vielen Familien werden Fragen nach der eigenen Herkunft mit dem Hinweis auf mehr oder weniger präzise Überlieferungen beantwortet. Manchmal sind familiengeschichtliche Unterlagen vorhanden, die (im günstigsten Fall) von Generation zu Generation weitergegeben werden. Häufig aber verflacht oder verfremdet sich die mündliche Überlieferung, Teile entziehen sich allmählich der Erinnerung oder bekommen nach und nach veränderte Inhalte. „Oral history“, wie diese Form der historischen Überlieferung genannt wird, ist eine wichtige Quelle, sie bedarf aber der kritischen Betrachtung. In vielen Familien sind familienhistorische Dokumente aber unsachgemäß aufbewahrt oder ganz einfach verloren gegangen. Besonders der zweite Weltkrieg und seine Folgewirkungen wie Flucht und Vertreibung haben auch in diesem Zusammenhang große Lücken gerissen. Vor die- sem Hintergrund bleiben Fragen nach der eigenen Familiengeschichte entweder an der Oberfläche oder sie stoßen schnell an sachliche Grenzen. So wird Familiengeschichte allmählich „langweilig“, weil Fragen ins Leere stoßen. Hier kann der Familienverband helfen.

Satzung

Die Satzung können Sie hier als PDF-Datei downloaden.

Finanz- und Beitragsordnung

Die Finanz- und Beitragsordnung können Sie hier als Word-Datei downloaden.

Beitrittserklärung

Die Beitrittserklärung können Sie hier als PDF-Dokument downloaden.